Nils Schärer, BSc (rechts im Bild), Studienkoordinator am IOB/Augenspital aus der DKF Forschungsgruppe von > Prof. Hendrik Scholl und Daniel Hammes, PhD (links)wissenschaftlicher Mitarbeiter Aus- und Weiterbildung am DKF zum CAS Study Nurse/Coordinator Studiengang am DKF.
 
«Der Studiengang CAS Study Nurse/Coordinator am DKF vermittelt praxisnahe Informationen und das nötige Know-how für ein erfolgreiches Management von patientenorientierten Forschungsprojekten.»
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
CAS STUDIENGÄNGE
Ab sofort ist die Anmeldung für die Studiengänge
2021/2022 CAS Study Nurse/Coordinator und CAS I offen.
Dieses Weiterbildungsangebot des DKF vermittelt das nötige Wissen für einen erfolgreichen Start oder die Weiterentwicklung einer Karriere in der klinischen Forschung.

Anmeldefristen
CAS Study Nurse/Coordinator: 30. August 2021
CAS Clinical Research I: 30. September 2021
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
 
IICT GRANT
Investigator Initiated Clinical Trials (IICT) 2021
Das 5. Jahr in Folge erhält eine DKF Forschungsgruppe einen prestigeträchtigen IICT Grant
 
Der SNF hat DKF Forschungsgruppenleiter > Prof. Marios-Nikos Psychogios (Neuroradiologie/USB) und Prof. Urs Firscher (Neurologie/USB, ab August 2021) einen IICT Grant zugesprochen für das Projekt «Mechanical thrombectomy for Medium Vessel Occlusion stroke – a pragmatic, multicentre, randomized trial with blinded outcome assessment (DISTAL)»
 
Bei der 7. Ausschreibung des IICT-Programms wurden insgesamt 31 Projekte eingereicht. Davon hat der SNF sieben Studien bewilligt.

Das DKF Team hat die Projekteingabe unterstützt und wird die Forschungsgruppe bei der weiteren Planung und Umsetzung begleiten: 

Claudia Becherer (Regulatorik), Klaus Ehrlich (Monitoring), Tobias Erlanger, PhD (Statistik, Methodik), PD Dr. Lars G. Hemkens, MPH (Methodik), Tanja Litke, PhD, Patrick Simon, MSc, Tamara Zeschky (Data Management), Alexandra Schulz, Dipl.-Biol., Katja Suter, PhD (Beratung, Projektmanagement).
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
FORSCHUNGSFÖRDERUNG
Joint call for National Data Streams
 
Das Swiss Personalized Health Network (SPHN) hat zusammen mit der Initiative «Personalized Health and Related Technologies» (PHRT) die gemeinsame Ausschreibung für «National Data Streams» lanciert. Das neue Förderinstrument unterstützt multidisziplinäre Konsortien, welche in die Entwicklung einer nachhaltigen und wiederverwendbaren Dateninfrastruktur für Spitzenforschung investieren. 

Eingabefristen:
Outline proposal 22. August 2021 
Full proposal 27. Februar 2022
 
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
 
10 Jahre Projektförderung am USB
 
Mit dem Förderinstrument «Wissenschaftspool Medizin» des ehemaligen Bereichs Medizin am Universitätsspital Basel wurden von 2011-2020 bereichsinterne akademische klinische Forschungsprojekte mit den DKF Fachservices gezielt unterstützt. Eine Broschüre fasst die Ergebnisse dieser Forschungsförderung nun zusammen.
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
WEITERBILDUNG
Applied Statistics using R: Analysing Medical Data
 
Der vom DKF durchgeführte Kurs «Applied Statistics Using R: Analysing Medical Data» hat noch freie Plätze. Hier lernen Sie, wie Sie die Open Source Software «R» zur Auswertung, Analyse und Darstellung von Daten aus klinischen Forschungsprojekten nutzen.
15. / 22. / 29.
September 2021

_____________________
Seminarräume
Advanced Studies
Steinengraben 22
4051 Basel
 
Sollte der Kurs online
stattfinden, werden Sie 
frühzeitig informiert.
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
 
Save-the-date
Clinical Research Update Seminar
 
Am 22. September 2021 veranstaltet das DKF das nächste Clinical Research Update Seminar zum Thema «What is wrong with p-values?».
Mehr Informationen folgen.
22. September 2021
16.00-18.00 Uhr

_____________________
Das Seminar findet online 
statt und wird auf Englisch 
durchgeführt.
Z U R  S E M I N A R  Ü B E R S I C H T  
REGULATORIK
Meldung unerwünschter Ereignisse in Medizinprodukte-Studien

Auf der DKF Website finden Sie eine > Dokumentensammlung mit detaillierten Informationen und weiterführenden Links rund um die Studienplanung und -durchführung.
 
Das Informationsblatt zur «Meldung unerwünschter Ereignisse in klinischen Versuchen mit Medizinprodukten» wurde anhand der neusten Informationen aus EU-MDR und Klin-V-Mep aktualisiert (Stand Juni 2021).
Z U M  I N F O R M A T I O N S B L A T T
 
swissethics Updates
 
swissethics stellt eine aktualisierte Vorlage für Meldungen bei Abschluss oder Abbruch eines klinischen Versuchs zum Download zur Verfügung
 
> Vorlage für die Meldung der Ethikkommission bei Abschluss oder Abbruch des klinischen Versuchs oder des Forschungsprojekts (V.3.0 vom 03.06.21)
Z U R  S W I S S E T H I C S  W E B S I T E
 
Swissmedic Updates
 
Swissmedic-Einreichungen zu klinischen Versuchen mit Arzneimitteln müssen ab dem 13. September 2021 nach einer neuen Ordnerstruktur («eDOK»), mit einem neuen Gesuchsformular («VO-Formular»), an eine neue Adresse erfolgen.
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
PUBLIKATIONEN
Aktuelle Publikationen von DKF Forschungsgruppen:
 
Heininger U.
N Engl J Med. 2021 Jun 9:10.1056/NEJMc2107809#sa1. Online ahead of print.
Schoepf IC, Thorball CW, Ledergerber B, Engel T, Raffenberg M, Kootstra NA, Reiss P, Hasse B, Marzolini C, Thurnheer C, Seneghini M, Bernasconi E, Cavassini M, Buvelot H, Kouyos R, Günthard HF, Fellay J, Tarr PE; for the Swiss HIV Cohort Study. 
Clin Infect Dis. 2021 Jun 6;ciab521. Online ahead of print.
Tsagkas C, Schäfer S, Baumgartner A, Müller J, Sinnecker T, Mehling M, van der Stouwe JG, Felder S, Panagiotou A, Potlukova E, Winzeler B, Scholz MC, Timper K, Blackham K, Nickel CH, Christ-Crain M, Bingisser R, Lyrer P, Kappos L, Yaldizli Ö.
Lancet. 2021 Jun 5;397(10290):2194. 

 
McLennan S, Griessbach A, Briel M; Making Randomized Trials Affordable (MARTA) Group.
JAMA Netw Open. 2021 Jun 1;4(6):e2111847.
SCTO
«Tools & Resources» für die akademische klinische Forschung
 
Auf der > SCTO-Plattform finden sich neu «Tools & Resources» als Unterstützung bei der Planung und Durchführung von akademischen klinischen Forschungsprojekten. Dazu gehören gebrauchsfertige und frei verfügbare Vorlagen, Leitfäden, Online-Trainings und Statistikpakete. Das Angebot wird laufend aktualisiert.
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
 
Factsheet «Patient and Public Involvement»
 
Die SCTO hat in enger Zusammenarbeit mit dem SNF ein Factsheet zum «Patient and Public Involvement (PPI)» erstellt. Es soll sowohl der interessierten Öffentlichkeit als auch Forschenden, welche sich für das Programm > «Investigator Initiated Clinical Trials (IICT)» des SNF bewerben, als Orientierung dienen.
Z U M  F A C T S H E E T
 
Rückblick SCTO-Symposium 2021
 
 Alle Präsentationen des SCTO-Symposiums «Medizinprodukte: Lost in Translation» vom 08. Juni 2021 können auf der SCTO Website heruntergeladen werden.
Z U R  S C T O  W E B S I T E
WUSSTEN SIE, DASS...
...das DKF «Medizinisches Monitoring» als neuen regulatorischen Service anbietet?
 
Ab sofort unterstützt das > DKF Regulatorik Team klinische Forschungsgruppen in der medizinischen Bewertung, Kodierung und Berichterstattung von Sicherheitsmeldungen in klinischen Studien. 
Die Kodierung der Sicherheitsmeldungen erfolgt dabei nach MedDRA-Terminologie. 

> MedDRA (Medical Dictionary for Regulatory Activities) ist die Basis für den elektronischen Datenaustausch und ermöglicht eine international einheitliche Kommunikation. Die Kodierung von Daten nach der MedDRA-Terminologie wird zunehmend von Zulassungsbehörden, pharmazeutischen Firmen, klinischen Forschungsorganisationen und im Gesundheitswesen verwendet.
M E H R  I N F O R M A T I O N E N
 
 
twitter linkedin vimeo